Tour 2: Insel Usedom

Zinnowitzer Sterntouren
Hier finden Sie Touren-empfehlungen zu den schönsten Wanderzielen des Tatort-Duos auf Usedom.

Trotz der Irritationen um die letzte Übernachtung wandern die beiden gemeinsam weiter. Liefers bestellt auf Prahls Kosten das Essen - natürlich das teuerste - und Prahl rächt sich am Streckelsberg mit einer Schauergeschichte, um Liefers den gefundenen Bernstein abzuluchsen. Auch im Klimawald und beim Erwerb von Waldaktien ist Prahl wieder klar im Vorteil, weil er die Reise vorbereitet hat ...

Video zur Tour

Wo ist die versunkene Stadt Vineta? Liefers weiß es, denn er hat ein GPS-Gerät. Prahl, der konservativ auf seine Landkarte setzt, bezweifelt Liefers’ Suchergebnis.

Dialog zur Tour

Prahl: Na, da staune ich aber. Ich hätte schwören können, dass sie heute nicht mehr wieder kommen.
Liefers: Mit einem Messer im Rücken gehe ich noch lange nicht nach Hause.
Prahl: Aha, er spricht wieder mit mir.
Liefers: Ich habe noch ein paar Kleinigkeiten eingekauft.
Prahl: Na, ist ja nicht zu übersehen. Na nun erzählen sie schon endlich. Wie war Ihr Heuschober?
Liefers: Herrlich, ganz wunderbar. Danke der Nachfrage. Ich habe prächtig geschlafen. Ganz wie das Jesuskind in seiner Krippe - auf Stroh. Aber wie sagte schon van Gogh? Wer die Natur wirklich liebt, findet es überall schön. Und, wie war Ihre Bude?
Prahl: Groß. So groß, dass ich die Hälfte der Räumlichkeiten noch nicht einmal betreten habe.
Liefers: Das sind so die Schattenseiten des Lebens.