Tour 5: Rund um den Schweriner See

Die besten Dialoge

Sie können hier nicht nur spannende Dialoge lesen, sondern auch gleich Ihre Favoriten auswählen. Klicken Sie einfach auf das Zeichen unter dem jeweiligen Dialog. Sie können so viele Favoriten auswählen, wie Sie wollen ...

Am Schweriner See

Liefers: Wir gehen ja immer weiter weg.
Prahl: Ja, aber da vorne ist ein Weg. Ihr blödes Navigationssystem hat uns ja in ein militärisches Sperrgebiet geführt.
Liefers: Aber Ihr Weg ist ein Umweg.
Prahl: Aber es ist wenigstens ein Weg.
Liefers: Aber ein Umweg.

Liefers: Wir müssen rechts lang.
Prahl: Links rum ist kürzer.
Liefers: Aber rechts rum ist schneller.
Prahl: Aber links rum ist kürzer.
Liefers: Aber kürzer ist nicht zwangsläufig schneller, Prahl.
Prahl: Na, das werden wir ja sehen.
Liefers: Jo. Kleine Wette gefällig?
Prahl: Ja. Bitte sehr gerne Herr Liefers.
Liefers: Haben Sie schon verloren.
Prahl: Der Gewinner darf entscheiden wo die nächste Reise hin geht. Okay?
Liefers: Wer zuerst am Schloss ankommt.
Drei - zwei - eins - null. Los.

Unterwegs - Liefers telefoniert mit Prahl

Liefers: Na, Prahl? Wie kommen Sie voran?
Prahl: Jaa. Ich komme sehr gut voran und Sie? Was rauscht denn da so bei Ihnen?
Liefers: Hier rauscht doch nichts. Auto? Wie kommen Sie da drauf? Nein, nein. Das ist der Wind, der Wind. Das himmlische Kind.
Prahl: Aha. Der Wind hupt?! Hab ich ja noch nie gehört.

Mitten im Rennen ...

(Prahl beobachtet Liefers beim Tretboot fahren - beide telefonieren erneut)

Liefers: Na, Prahl?
Prahl: Na, Liefers? Wo stecken Sie denn gerade?
Liefers: Oh, ich sitze gerade in einer kleinen gemütlichen Konditorei und esse ein Stück Wellentorte.
Prahl: Aha. Oh, ich bin auf einer sehr schönen mittelalterlichen Burg - wunderbarer Ausblick hier. Da verpassen Sie was, sag ich Ihnen.
Liefers: Oh, mein lieber Prahl. Das tut mir Leid, da sind Sie auf eine 100 Jahre alte Täuschung reingefallen. Die Reppiner Burg wurde nämlich erst 1907 als künstliche Ruine von Großherzog Friedrich Wilhelm zu Mecklenburg errichtet.
Prahl: Hee - das ist ja spannend.
Liefers: Die Außentreppe hat übrigens 52 Stufen. Zählen Sie ruhig mal nach, wenn Sie die Zeit noch haben.
Prahl: Was plätschert denn da so bei Ihnen?
Liefers: Ohh. Oh. Das muss mein Kaffee sein.
Prahl: Ihr Kaffee, jaja. Bis gleich.